Faszination Neckarsteig

Der landesweite Aktionstag „Unser Neckar“ lädt am Sonntag, den 24. September alle interessierten und wissbegierigen Bürger dazu ein, außergewöhnliche und spannende Flusserlebnisse von der Quelle bis zur Mündung zu erleben! Der Neckar als vielfältiger Lebensraum zeigt sich auf ganz unterschiedliche Art.

Im Bereich des Neckarsteiges finden etliche Aktionen statt:

Bad Rappenau:

Salz & Sole Führung
BTB Bad Rappenauer Touristikbetriebe GmBH

Mosbach:

Wanderung "Das Leben um und am Odenwälder Elzbach"
Anmeldung bei der Tourist Information Mosbach: Telefon 06261/91880

Neckargerach: Abenteuertag mit Schnupper-Paddeln, Bogenschießen, etc.
100% KANU + BIKE
Neunkirchen: Tranfer für Neckarsteig-Wanderer
NaturKulturHotel Stumpf
Eberbach: Geo-Exkursion: Eberbacher Pfad der Flussgeschichte"
Anmeldung bei Stadt Eberbach: Telefon 06271/87242
Eberbach: Rundfahrten mit dem Ausflugsschiff
Eberbacher Personenschifffahrt
Eberbach: Geo-Exkursion: "Route der Sandsteinbrüche"
Anmeldung bei Stadt Eberbach: Telefon 06271/87242
Hirschhorn (Neckar): Freier Eintritt in das Langbeinmuseum Hirschhorn
Neckargemünd: Naturparkmarkt Neckargemünd
Naturpark Neckartal-Odenwald
Neckarsteig-Büro Infostand auf dem Naturparkmarkt Neckargemünd

 

Alle Informationen zu den lokalen bzw. regionalen Veranstaltungen findet man in der Kartenansicht unter:
www.unser-neckar.de/aktionstag

 

Weitere Informationen zum „Unser Neckar“- Aktionstag sowie allgemeine Informationen zur Initiative „Unser Neckar“ gibt es unter www.unser-neckar.de bzw. direkt bei der Koordinierungsstelle „Unser Neckar“ (info@unser-neckar.de).

 

 

Der Neckarsteig

Wandern auf dem Neckarsteig im Neckartal ist ein echter Insidertipp. Wer die 128 km von Heidelberg bis Bad Wimpfen läuft, erlebt Natur pur. Schritt für Schritt entkommt man der Hektik des Alltags und taucht ein in die wundervolle Naturund Kulturlandschaft.

Den Neckarsteig kann man ganz nach seinen individuellen Vorlieben als abwechslungsreiche Mehrtages- oder Tagestour gestalten. Er wurde nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbands als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Damit ist dem Wanderer auf allen Streckenabschnitten ein  erstklassiges Wandererlebnis garantiert und das Wegeleitsystem macht die Route praktisch „unverlaufbar“.

Nehmen Sie sich aber in jedem Fall genug Zeit für die Erkundung der vielen Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Jede der zahlreichen  Burgen, Schlösser und Burgruinen ist eine Erkundungstour wert. Zum Abschluss machen Sie doch bei einer der örtlichen Gastronomie halt und genießen die regionalen Spezialitäten.

 

 

Neckargerach- Umleitung im Bereich Eisenbusch wegen agressiver Hornissen

Achtung! Es musste eine Umleitung des Neckarsteigs auf Höhe des Weilers Eisenbusch zwischen Neckargrach und Mosbach eingerichtet werden. Hier wurden in den letzen Wochen mehrere Wanderer im Bereich des ehemaligen Grüngutplatzes von Hornissen angegriffen. Notarzt und Krankenhausaufenthalt w + Mehr lesen

Sperrung bei Heidelberg wegen Holzeinschlag

Um Bereich zwischen Heidelberg und Neckargemünd finden ab sofort Waldarbeiten statt. Es handelt sich um dem Bereich Auerhahnkopf zwischen Königstuhl und Kümmelbacher Hof. Eine Umleitung ist ausgeschildert.     + Mehr lesen

Umleitung in Gundelsheim

Durch die Bauarbeiten in Gundelsheim muss der Neckarsteig durch die Stadt geleitet werden. Glücklicherweise haben die Wanderer somit auch die Möglichkeit, entlang des historischen Pfades durch die schöne Altstadt von Gundelsheim zu laufen.   Die Umleitung gilt ab Ortseingan + Mehr lesen

Der Neckarsteig von Heidelberg bis Bad Wimpfen

Veranstaltungen um den Neckarsteig

24.09.2017

Landesinitiative "Unser Neckar" 2017

30.09.2017

Nachmittagswanderung auf dem Neckarsteig: Tour "Bad Wimpfen"

Sehenswertes entlang des Neckarsteigs

Bergbahn Heidelberg

Gundelsheimer Altstadt

Schloss Horneck Gundelsheim

Michaelsberg Gundelsheim

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat